Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Polizei bittet um Hinweise

Teenie (14) in Wiener Park bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Wien. Ein 14-Jähriger ist am Sonntagabend im Fridtjof Nansen Park in Wien-Liesing niedergeschlagen und beraubt worden. Der Bursche wollte gerade aus dem öffentlichen Wasserspender trinken, als er völlig unerwartet attackiert wurde. Die Polizei fahndet nach drei Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren.

Der Bursche verlor durch die Attacke das Bewusstsein. Nachdem der 14-Jährige wieder zu sich kam, waren der Angreifer sowie zwei weitere Verdächtige nicht mehr an Ort und Stelle. Dem Opfer fehlten sein Handy und seine Uhr.

Die Verdächtigen waren laut Personsbeschreibung wischen 13 und 15 Jahre alt, 165 bis 175 Zentimeter groß und hatten südländisches Aussehen. Einer der Tatverdächtigen trug zur Tatzeit eine blaue Kappe und eine rote Hose Zeugen des Vorfalls sowie Personen, die sachdienliche Hinweise (auch anonym) zu den Tatverdächtigen haben, werden ersucht, sich an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01-31310-57210 bzw. 01-31310-57800 zu wenden.