Verkäufer hält Handy-Räuber fest

Wien

Verkäufer hält Handy-Räuber fest

Handgemenge in Handy-Shop - Polizei nahm zwei Männer fest.

Zwei junge Männer wollten am Dienstagabend aus einem Handyshop in Wien-Ottakring zwei teure Mobiltelefone stehlen. Bei einem Handgemenge im Geschäft ging eine Vitrine zu Bruch, ein 22-Jähriger konnte festgehalten werden, einem 20-Jährigen gelang erst die Flucht. Er wurde kurz darauf von Streifenbeamten festgenommen, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Gegen 17.30 Uhr betraten die Männer den Shop in der Neulerchenfelder Straße. Sie ließen sich von einem Verkäufer die beiden Handys zeigen, nahmen diese in die Hand und wollten flüchten. Der Angestellte hielt sie zurück, ein wildes Handgemenge folgte. Gemeinsam mit dem Geschäftsbesitzer konnte der Verkäufer den 22-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.