Video zeigt Massenschlägerei in Wien

wien

Video zeigt Massenschlägerei in Wien

Artikel teilen

Mehrere Personen gingen aufeinander los – sogar ein Fahrrad wurde geworfen.

Wien. Am Mittwoch kam es gegen 19 Uhr zu einer Massenschlägerei am Keplerplatz im 10. Bezirk. Wie ein Video zeigt, gingen mehrere Personen aufeinander los – sogar ein Fahrrad wurde geworfen. Schockierte Passanten, die sich in der Nähe der Schlägerei aufgehalten hatten, nahmen schockiert Abstand von der Szenerie. 

Video zum Thema: Video zeigt Massenschlägerei in Wien

Quelle: Viyana Manset Haber

Beim Eintreffen der Polizei war nur noch eine Person, ein 35-Jähriger Mann, anwesend, der angab, dass ihn zumindest 10 Personen geschlagen haben sollen. Er wurde anschließend mit einem Wiener Rettungsdienst in ein Spital gebracht. Es wird gegen 10 unbekannte Täter wegen des Verdachts des Raufhandles ermittelt. Die Nationalität des Opfers verrät die Sprecherin aus Opferschutz- oder Datenschutzgründen nicht.

Die FPÖ erneuert im Zuge der Schlägerei ihre Forderung nach mehr Polizei im Bezirk Favoriten. "Die Gewalt im 10. Bezirk eskaliert zusehends, die verantwortlichen Politiker schauen dem Treiben schweigend zu. Muss es Tote geben, bis endlich reagiert wird?“, so der FPÖ-Bezirksobmann Stefan Berger in einer Aussendung. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo