Westi: Heute sagt Grassers Ex-Vertrauter aus

Befragung

Westi: Heute sagt Grassers Ex-Vertrauter aus

Vorletzte Runde im Westenthaler-Prozess. Das Urteil gibt es dann im Februar.

Eigentlich sollte es ja heute das Urteil gegen Ex-BZÖ-Chef Peter Westenthaler geben. Wie ÖSTERREICH aber bereits berichtete, dürfte Richter Wolfgang Etl im Februar noch einen Verhandlungstag anhängen – ein Zeuge ist auf Pilgerreise (!).

Spannend wird es heute trotzdem: Geladen ist Matthias Winkler, seinerzeit Kabinettschef von ÖVP-Finanzminister Karl-Heinz Grasser.

Fördermillion
Er soll Auskunft zur Verwendung jener Fördermillion geben, die die Bundesliga von der Republik erhielt. Die Staatsanwaltschaft wirft Westenthaler ja vor, das Geld missbräuchlich verwendet zu haben – der Ex-Politiker kontert, das sei gar nicht möglich, weil es sich um eine Refundierungsförderung handle – das Geld von der Liga bereits ausgegeben war, als die Förderung genehmigt wurde. Im Zeugenstand auch jener Staatsanwalt, der gegen Westenthaler wegen eines 300.000-€-Gutachtens ermittelte. Es gilt die Unschuldsvermutung. (gü)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten