Wiener Triathlet (28) in den Bergen verschwunden

Schuacktion bisher erfolglos

Wiener Triathlet (28) in den Bergen verschwunden

Seit Tagen fehlt ein Lebens­zeichen des 28-jährigen Sportlers aus Wien.

Wien/Stmk. Schon seit vergangenen Samstag fehlt jede Spur zu dem Wiener Sportler Ralph-Christian van Linthoudt. Der 28-Jährige, der als ­Triathlet für den Verein Sports Monkeys startet, war bei Wörschach (Liezen, Stmk.) allein zu einer Bergtour aufgebrochen. Wenig später riss der Kontakt zur Familie ab.

Inzwischen konnte sein Auto am Parkplatz Pano­ramablick Wörschachberg gefunden werden. Das Handy des 28-Jährigen wurde letztmals am Sonntag im Gebiet Schlattham geortet.

Suche. Eine groß angelegte Suchaktion mit 50 Einsatzkräften von Bergrettungen, Feuerwehren, Hundestaffeln und mit Hubschraubern von Polizei und Bundesheer blieb am Mittwoch erfolglos. Die Familie des Triathleten bittet auf Facebook um Hilfe bei der Suche.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten