Geldscheine

Geldregen

Wiener knackt Lotto - Dreifachjackpot

Artikel teilen

Der glückliche Gewinner darf sich über 5,1 Millionen Euro freuen.

Das Glück ist der Zufall. Mit 8, 10 und 33 wurden am Sonntag beim Lotto gleich drei Zahlen aus dem Ziehungstrichter geholt, die auch zuvor am Mittwoch schon gezogen worden waren. Dies war aber ganz nach den gesetzten Zahlen eines Spielteilnehmers aus Wien. Er hatte die drei Zahlen als einziger in Kombination mit 11, 29 und 42, knackte damit den Dreifachjackpot mit 5,1 Millionen Euro im Alleingang.

Zweiter Anlauf
Dabei hatte der Gewinner seinen Lottoschein gar nicht extra für vergangenen Sonntag ausgefüllt. Er versuchte damit sein Glück bereits zuvor beim Doppeljackpot, versah ihn aber "sicherheitshalber" mit einer Laufzeit von zwei Ziehungen. Sieben Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 2. Drei Niederösterreicher, zwei Wiener, ein Oberösterreicher und ein Tiroler bekommen dafür jeweils rund 34.500 Euro.

Weitere Gewinner
Beim Joker gab es zwei Gewinner. Ein Salzburger und ein Kärntner erhalten für ihr "Ja" jeweils mehr als 149.000 Euro (Jokerzahl: 1 5 2 9 4 0). Beide machten von der Möglichkeit der mehrfachen Joker-Teilnahme Gebrauch, hieß es am Montag in einer Aussendung der Österreichischen Lotterien.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo