Polizei

Sie zeigte ihn immer wieder an

Wirt bedrohte Nachbarin mit Mord

Nach einer Anzeigenserie wegen Lärms drohte ein Wirt der Nachbarin mit Erschießen.

Das gab es in der jüngeren Vergangenheit häufiger. Vor allem in der City prallten Anrainer und Gastronomen aufeinander, weil sich die Anrainer der Lokale durch Lärm der Besucher gestört fühlten.

Jetzt ist ein derartiger Konflikt in Wien-Meidling eskaliert. Nedzat A. (46) traf in einem Beisl nahe des Meidlinger Marktes zufällig eine Nachbarin, die ihm eine Flut von Anzeigen bei der Polizei beschert hatte. Immer ging es um Lärmbelästigung aus dem Café des Mazedoniers.

Zunächst gerieten die beiden in einen lauten Streit. Dann drohte der Wirt seiner Nachbarin vor Zeugen mit dem Erschießen.

Eine Drohung, die man bei Nedzat A. nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Der 46-Jährige ist amtsbekannt, gegen ihn besteht bereits ein Waffenverbot. Die Staatsanwaltschaft verfügte gegen Nedzat A. eine Anzeige auf freiem Fuß. Es gilt die Unschuldsvermutung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten