Shopping-Hitparade

Das schenken die Österreicher

Bei der Geschenke-Hitparade liegt heuer die Elektrobranche voran, hat sogar mit dem Textilhandel gleichgezogen – früher stets die unangefochtene Nummer eins im Weihnachtsgeschäft, heuer eindeutig schwächelnd.

Laut aktuellen Berechnungen werden heuer in Österreich Elektro-Geschenke um mehr als 270 Millionen Euro für den Gabentisch gekauft, wobei Espresso-Maschinen der große Renner dieses Jahres sind. Die flotte und nicht mehr schmutzige (wenngleich auch nicht billige) Art, sich den kleinen Schwarzen zu brauen, hat sich durchgesetzt. 17 Prozent des gesamten Umsatzes entfallen in diesem Jahr auf Elektrogeräte – im Vorjahr waren es noch 12 Prozent.

Wie immer gerne gekauft werden Bücher (gutes Image, kleiner Preis). Dazu Norbert Seidl von der Buchhandlung Kuppitsch in Wien: „Österreichische Autoren gehen heuer besonders gut. Und das neue Buch von Bundespräsident Heinz Fischer ist ein großer Erfolg. Restlos ausverkauft.“ In absoluten Zahlen ganz klar die Nummer eins: der neue Roman von Wolf Haas

Weihnachtsessen
Einer der überraschenden Gewinner in diesem Weihnachtsgeschäft ist der gehobene Lebensmittelhandel. Hochwertige Delikatessen, Weine und Champagner werden immer häufiger verschenkt. Fritz Aichinger von der Wiener Wirtschaftskammer: „Heuer gehen Geschenkskörbe, besonders gut.“ Der große Festtagsschmaus scheint gesichert.

Die Top Ten

1. Espressomaschinen
Die Elektrobranche boomt und liefert sich ein hartes Match um Platz 1 mit dem Bekleidungssektor. Top: Espressomaschinen und Flat-TVs.

2. Der klassische Pulli
Traditionell ist Bekleidung als Geschenk im Trend. Heuer am meisten gefragt: Wärmende Pullis und Mäntel in Woll-Optik

3. Leckere Geschenkkörbe
Im Lebensmittelsektor sind luxuriöse Speisen der Renner: Edler Fisch, feine Patés und guter Sekt – präsentiert im Geschenkkorb.

4. Wohn-Accessoires
Der Möbelhandel verkauft zur Weihnachtszeit vor allem Accessoires. Von der stilvollen Vase bis zu mondänen Kerzenständern.

5. Stilvolle Uhren
Noble Uhren werden nicht nur zur Firmung geschenkt. Der Schmuckhandel profitiert vom Trend zu edlen und teuren Uhren.

6. Lego
Im Spielwarenhandel sind die altbewährten Geschenke weiterhin die Top-Seller. Das klassische Lego ist beliebt wie eh und je.

7. Ski
Anfangs störte noch das warme Wetter. Jetzt werden aber auch die Sporthändler gestürmt. Top-aktuelle Skier sind Verkaufshits.

8. Duftsets
Den liebsten schenkt man heuer nicht nur das edle Parfum, sondern gleich ein ganzes Set inklusive Duschgel, Deo und Cremes.

9. Bücher
Mit „Das Wetter vor 15 Jahren“ landete Wolf Haas einen Weihnachtshit. Auch alle anderen Austro-Autoren sind heuer top.

10. Stiefel
Die Temperaturen sinken, der Schuhhandel profitiert. Topmoderne Stiefel werden gerne unter den Christbaum gelegt.




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten