Mikl-Leitner Nehammer

Affären

Nehammer und Mikl fix im U-Ausschuss

Der VP-Korruptions-U-Ausschuss nimmt Kurs auf NÖ. Und dort wird bald gewählt.

Wien/St. Pölten. Nächste Woche ist Promi-Aufmarsch im U-Ausschuss. Fix zugesagt haben nicht nur Kanzler Karl Nehammer und der nö. VP-Manager Bernhard Ebner (Mittwoch) – sondern für Donnerstag auch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Während die ÖVP ein Wahlkampfmanöver vernutet – im Jänner wird in NÖ gewählt – verweist man in der Oppositiom darauf dass der Postenschacher im Innenministerium niederösterreichische Züge trage.