Altaussee: Neue Bürgerliste kippt Absolute der ÖVP

Stärker als SPÖ

Altaussee: Neue Bürgerliste kippt Absolute der ÖVP

Die Liste unterstützt von den Grünen, der Schriftstellerin Barbara Frischmuth und dem Schauspieler Klaus-Maria Brandauer mischte die Wahlen ordentlich auf.

285 Gemeinden in der Steiermark haben am Sonntag mit drei Monaten Verspätung gewählt. Besonders ins Auge stach das Ergebnis von Altaussee. In der 1888-Einwohner-Gemeinde schaffte es nämlich eine neue Bürgerliste auf Anhieb auf Platz 2. Und damit nicht genug: der "Dialog lebenswertes Altaussee" (DLA) kippte damit sogar die "Absolute" der ÖVP im Ort und verbannte die SPÖ auf Platz drei.

Unterstützt wird die Liste nicht nur von den Grünen, sondern auch von der Schriftstellerin Barbara Frischmuth und dem Schauspieler Klaus-Maria Brandauer. Insgesamt erhielten sie 319 Stimmen, was 28,48 % bedeuten.

So hat Ihre Gemeinde gewählt - alle Ergebnisse im Detail


Auf die Karte klicken und Gemeinde auswählen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten