Kurz und Arnie Schwarzenegger

Treffen mit VdB & Kurz

Arnie "back" in der Hofburg

Der Terminator bespricht mit Bundespräsident und Kanzler seinen neuen Klima-Gipfel. 

Arnold Schwarzenegger ist in Österreich, er weilte in Kitzbühel – am Dienstag ließ er aber den Nachtslalom in Schladming aus. Weil: Heute nutzt der ehemalige kalifornische Gouverneur die Gelegenheit, die beiden höchsten Politiker der Republik zu treffen: Arnie ist in der Hofburg bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen zu Gast – und auch Bundeskanzler Sebastian Kurz wird den Terminator empfangen.

VdB und Kurz kommen im Mai zum Klimagipfel

Es ist nicht nur ein Höflichkeitsbesuch. Wie schon im vergangenen Jahr will Schwarzenegger in Wien für den Klimaschutz die Trommel rühren – konkret wird am 15. Mai in Wien ein weiterer „Austrian World Summit“ stattfinden. Schwarzenegger hat sich er Unterstützung der beiden Staatsspitzen versichert – VdB und Kurz werden bei dem Gipfel dabei sein.

Veranstalter des Klima-Gipfels ist die Initiative R20 Regions of Climate Action, die 2011 von Schwarzenegger in Kooperation mit den Vereinten Nationen gegründet wurde. Sie will mit lokalen Ansätzen dabei helfen, globale Ziele zum Klimaschutz und zur Förderung einer Grünen Wirtschaft zu erreichen.

G. Schröder     



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten