Bis zu 5 Austro-Polizisten nach Libyen

EU-Grenzmission

Bis zu 5 Austro-Polizisten nach Libyen

Die EU-Grenzschutzmission für Libyen wird diese Woche beschlossen.

Österreich schickt bis zu fünf Polizisten zu einem Grenzschutzeinsatz der EU nach Libyen. Der Einsatz sei bereits im Ministerrat beschlossen worden, sagte der Sprecher von Außenminister und Vizekanzler Michael Spindelegger (V), Alexander Schallenberg, am Mittwoch der APA. Nach Informationen aus Parlamentskreisen soll am Donnerstag auch der Hauptausschuss des Nationalrats zustimmen. Wann die EU-Truppe entsandt wird, war zunächst nicht klar.

Diashow: Rosenkranz bleibt FPÖ-Chefin in NÖ

Rosenkranz bleibt FPÖ-Chefin in NÖ

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten