Lustiges Rekruting

Bundesheer sucht Berufssoldaten via Web-Clip

In dem Video auf der Homepage des Bundesheers zeigen Garde-Soldaten, was man mit dem Gewehr außer Schießen noch so machen kann.

Weg vom Gatschhupfer-Image: Ein neuer Clip auf der Homepage des Verteidigungsministeriums zeigt das Soldatenleben von seiner kunstfertigen Seite und präsentiert zwei Vertreter der Garde, die vorführen, wofür man das Gewehr neben seiner Urfunktion noch so alles gebrauchen kann.

"locker, leicht und lässig"
Die Soldaten stehen im Scheinwerferlicht vor schwarzem Hintergrund, wirbeln ihre Schießeisen in der Luft und werfen einander die Waffen im Takt zu. Ihre Fertigkeiten zeigen sie synchron und in einer spiegelgleichen Darstellung - "locker, leicht und lässig", wie das Ministerium schreibt. Zielgruppe des Clips sind Jugendliche.

Rekruting anno 2008
Auch sonst setzt man bei der Rekrutierung auf neue Medien. Im nächsten Schritt soll eine Reihe von Podcasts angeboten werden, in denen die Karrieremöglichkeiten in der Landesverteidigung erläutert werden.

Ähnlichkeit mit "Starwar-Kid"
Millionen von Usern haben Ende der Neunziger-Jahre das Starswar-Kid-Video von Youtube heruntergeladen. Dabei handelt es sich um ein fettleibiges Kind, das mit einem Leutschwert durch die Luft wirbelt und sich dabei vorkommt, wie ein Protagnist des Filmklassikers "Starwars".

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten