Corona-Umfrage: Nur 40 % wollen impfen gehen

Mehrheit hält sich an Lockdown

Corona-Umfrage: Nur 40 % wollen impfen gehen

Österreicher bleiben auch in der Corona-Pandemie ausgesprochene Impfmuffel.

Denn laut ÖSTERREICH-Umfrage (Research Affairs, 1.000 Interviews vom 9.–12. 11., max. Schwankung 3,2  %) wollen sich nur 40 % gegen Covid impfen lassen – das wären nur 3,2 Mio. Österreicherinnen und Österreicher. Aber: 53 % glauben, dass Impfungen die Pandemie besiegen können.

Lassen Sie sich impfen?

Die Massentests werden indes zu 65 % befürwortet, doch nur 52 % wollen sich selbst testen lassen.

Den harten Lockdown befürworten gleich 67 %, gleich 75 % glauben, dass die Infektionszahlen so gesenkt werden können. 73 % sagen aber, sie rechnen mit einer Verlängerung des Lockdowns über den 7. Dezember hinaus. 60 % wollen den Lockdown einhalten, weitere 39 % gehen es lockerer an: Sie respektieren die Regeln, „aber nicht sklavisch“.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten