Faymann trifft Queen Elizabeth

Bundeskanzler bei Olympia

Faymann trifft Queen Elizabeth

Der Kanzler ist bei der Palast-Gala. So läuft sein London-Trip.

Am Donnerstag fliegt SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann zu den Olympischen Spielen nach London. Auch VP-Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und SPÖ-Sportminister Norbert Darabos werden die österreichischen Olympia-Teilnehmer live vor Ort verfolgen. Dem Bundeskanzler wird allerdings eine besondere Ehre zu teil: Er wird am Donnerstagabend am Regierungschefempfang von Großbritanniens Queen Elizabeth im Buckingham Palace teilnehmen.

Dort, im Zentrum Londons, wird der SPÖ-Chef dann auch mit Großbritanniens Premier David Cameron ein Gespräch über die aktuelle ­Euro-Krise führen.

Faymann entschied sich kurzfristig für London
Am Freitag wird der Bundeskanzler der offiziellen Eröffnung der Spiele beiwohnen. Am Samstag wird Faymann dann in der Judohalle den Österreicher Ludwig Paischer anfeuern. Der Bundeskanzler plant auch weitere Spiele zu besuchen.

Am Sonntag fliegt der Kanzler nach Wien zurück. Zum London-Besuch hat sich Faymann übrigens kurzfristig entschlossen. Man kann schließlich nicht jeden Tag die Queen treffen …



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten