Gusenbauers Silberstein-Connection im SPÖ-Visier

Politik-Insider

Gusenbauers Silberstein-Connection im SPÖ-Visier

Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Politik-Insiderin Isabelle Daniel.

Causa. Tal Silberstein wurde mittlerweile von der israelischen Justiz – gegen den Ex-SP-Berater wird wegen mutmaßlicher Geldwäsche ermittelt – in den Hausarrest entlassen. In der SPÖ gehen die Wogen wegen der Causa des roten Umfragen-Experten freilich weiter.

Besonders heikel wird in der SPÖ die Connection zwischen Silberstein und Ex-SPÖ-Kanzler Alfred Gusenbauer beobachtet. Immerhin sitzt Gusenbauer in einer Gesellschaft von Silberstein und seinem ebenfalls kurzfristig festgenommenen Geschäftspartner Beny Steinmetz. SPÖ-Granden hoffen nun, dass Alfred Gusenbauer „zum Wohl der Partei“ seine Funktion als Vorsitzender des SPÖ-Renner-Instituts zurücklegt.

Renner. SPÖ-Kanzler Christian Kern hat angekündigt, „unter vier Augen“ mit Gusenbauer zu reden. ÖVP und FPÖ recherchieren jedenfalls bereits diverse allfällige Verwicklungen des Ex-SP-Kanzlers mit Silberstein und Co. Schließlich kam Silberstein auch auf Empfehlung Gusenbauers zu Kern. Ob Gusenbauer jetzt wohl dem Wunsch seiner Parteifreunde nachkommt?



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten