Muslime Freitagsgebet

daniel

Terror-Bericht: 20 radikale Islamisten

Verfassungsschutzbericht 2010 über "Terror", Schläfer und Internetvernetzung..

Noch liegt der druckfertige Verfassungsschutzbericht wohlbehütet im Innenministerium. Aus Geheimdienstkreisen hört man allerdings, dass dieses Jahr ein Schwerpunkt auf "Terrorabwehr insbesondere gegen islamistische Terroristen" gelegt wurde.

So wird ausgeführt, dass es sowohl eine Schläferszene als auch bis zu 20 gewaltbereite radikale Islamisten im Land gäbe. Zudem hätten im vergangenen Jahr wieder einige Personen aus Österreich Terrorcamps in Pakistan besucht. Auch vor der "internationalen Vernetzung von radikalen Islamisten" besonders über das Internet wird gewarnt.
 

Ost-Innenminister mit Mikl-Leitner in Kitzbühel

VP-Innenministerin Johanna Mikl-Leitner ist derzeit Gastgeberin des "Forum Salzburgs". Dazu hat sie die Innenminister von Bulgarien, Rumänien, Tschechien, Ungarn, Polen, Slowenien und der Slowakei nach Kitzbühel eingeladen.

Es geht um "verbesserte Zusammenarbeit mit Osteuropa" – insbesondere in der Kriminalitätsbekämpfung. Mikl-Leitner lädt ihre Kollegen dabei auch zum Stanglwirt nach Going in Tirol.