Häupl Zeiler

Wiener SPÖ

Das sagt Zeiler zu den Gerüchten um Häupl-Nachfolge

In den letzten Tagen wurde immer wieder darüber spekuliert, dass der Medienmanager Häupl ablösen werde.

Spekulationen rund um die Nachfolge von Michael Häupl (SPÖ) als Wiener Bürgermeister ist - im Zuge der roten Grabenkämpfe der vergangenen Tage - immer wieder der Name Gerhard Zeiler aufgetaucht. Dieser sagt nun aber ab. Nein, er werde nicht Stadtchef von Wien, zitierte die "Presse" am Montagnachmittag den Medienmanager auf ihrer Website knapp. Dies stehe auch gar nicht zur Debatte, so Zeiler.

Über Medien hatte Häupl - angesprochen auf Personalspekulationen - wissen lassen, dass er mit Zeiler jahrzehntelang befreundet sei und "dass Gerhard ein ausgezeichneter Mann ist". Der Richtungsstreit inklusive Personaldebatte stand am Montag wohl im Zentrum der grundsätzlich turnusmäßigen Vorstandssitzung der roten Landespartei. Knapp vor 17.00 Uhr war die Sitzung, die um 13.00 Uhr begonnen hatte, immer noch am Laufen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten