Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Comeback-Ansage

Die große Strache-Show

Großer Ansturm. Rund 1.000 Fans waren gekommen, um Straches Comeback mitzuerleben.

Wien. 1.000 Fans, ein Saxofonist – und als besondere Attraktion ein Selfie-Corner. Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache feierte am Mittwochabend in den noblen Wiener Sofiensälen sein lang erwartetes Polit-Comeback. „Die Allianz für Österreich“ DAÖ, die ausschließlich als Kandidatur-Vehikel für Strache gegründet worden war, veranstaltete ihr Neujahrstreffen.
 
Video zum Thema: Fellner! LIVE: HC Strache im Exklusiv-Interview
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 

Jetzt hat Strache wieder seine Haare gefärbt

Logischer Gastredner: eben Heinz-Christian Strache. Und die Fans standen vor der Halle Schlange. Ex-Haider-Adlatus Gernot Rumpold hatte die Feier gewohnt perfekt organisiert – „Ich war dabei“-Flyer wurden verteilt. Auf oe24.TV gaben aufgeregte Fans Interviews und erzählten atemlos, wie sie sich auf ihr Idol freuen.
 
Interview auf oe24.TV. Der Star des Abends gab zunächst bestens gelaunt oe24.TV ein Interview – bevor um kurz nach 19 Uhr wie in alten FPÖ-Zeiten unter 80er-Jahre-Klängen der Einzug der „Gladiatoren“ stattfand – Queen durften „Don’t stop me now!“ schmettern, dann der Titelsong von „Rocky“. Allen voran Strache-Freund und Parteigründer Karl Baron, die beiden anderen DAÖ-Dissidenten Dietrich Kops und Klaus Handler. Der Ansturm der Kameras und Fotografen war enorm.
 

Jetzt hat Strache wieder seine Haare gefärbt

Nicht mehr grau. „Gastredner“ Strache – er kam mit seiner Ehefrau Philippa – in nobeldunklem Blazer und ohne Krawatte im Rollkragenpulli, eutlich erschlankt im übrigen. Und: Die grauen Strähnen, die Strache noch nach seinem Polit-Aus zur Schau trug, die sind inzwischen wieder weggefärbt. Ein neuer Look also.
 
Gegen 19.30 Uhr war der Ex-FPÖ-Chef dann selbst auf der Bühne – tosender Applaus. Es folgte eine sehr emotionale Rede, in der Strache mit der FPÖ und ehemaligen Wegbegleitern – „die nie ehrliche Freunde waren“ beinhart abrechnete und sein Comeback ankündigte: „Ich lasse Euch nicht im Stich.“ (siehe rechts). Standing Ovations, die Stimmung kochte hoch in der Halle.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten