Eurofighter

Teure Jets

Eurofighter vor dem Aus

72 Prozent der Österreicher wollen die teuren Eurofighter komplett abschaffen.

Das Ende der superteuren Eurofighter steht unmittelbar bevor. Seit Februar hat eine Sonderkommission im Auftrag von SPÖ-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil Alternativen zu den Jets geprüft.

Grund: Die Eurofighter sind in Betrieb und Erhaltung zu teuer und können den Luftraum gar nicht ­allein überwachen. Die zusätzlich eingesetzten Saab 105 müssen 2020 ausgemustert werden.

Empfehlungen. Die Empfehlungen der Kommission liegen nun vor, der Minister wird seine Entscheidung diese Woche bekannt geben. ÖSTERREICH-Recherchen ergeben: Die Eurofighter sollen der Vergangenheit angehören. Künftig soll der Luftraum nur noch mit einem System überwacht werden, das kostengünstiger als die Eurofighter ist.

Umfrage. Eine Umfrage von Research-Affairs für ÖSTERREICH ergibt: 72 % wollen die Eurofighter loswerden. 29 % wollen auf ein anderes System umsteigen, 43 % sprechen sich für einen Verzicht auf Abfangjäger aus. Nur 13 % wollen an den Eurofightern festhalten. Debora Knob

© oe24
Eurofighter vor dem Aus

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten