Facebook-Account von ORF-Boss Wrabetz gehackt

In fiese Falle getappt

Facebook-Account von ORF-Boss Wrabetz gehackt

Der ORF-General Alexander Wrabetz wurde zum Opfern einer bekannten Masche.

"BIST DU DAS IM VIDEO?" - solche Nachrichten bekamen Tausende User auf Facebook. Auf den ersten Blick scheint es, als ob die Zeilen wirklich von einem Facebook-Freund geschrieben wurden, doch da liegt der Hund begraben. Denn hinter dem angehängten Link, der zum angeblichen Video führt, versteckt sich eine nachgebaute Facebook-Seite. Dort soll sich der Betroffene dann nochmals mit seinen Daten anmelden.

Dies ist aber ein fieser Hinterhalt. Denn das angeteaserte Video gibt es nicht. Es ist eigentlich ein altbekannter Trick, doch leider trifft es immer wieder User, wie nun auch die Internetbetrug-Aufdeckungsseite "Mimikama" erklärt.

Wrabetz warnt auf Facebook

Jetzt dürfte es auch ein prominentes Opfer gegeben haben. ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz soll auf die Masche hereingefallen sein und bereitwillig seine Zugangsdaten eingegeben haben. Auf seinem eigenen privaten Facebook-Account warnt er nun vor dieser fiesen Abzockmasche.

Aber dieser Trick funktioniert mittlerweile nicht mehr nur auf Facebook, sondern die Betrüger sind nun auch auf WhatsApp unterwegs und fischen hier nach weiteren Accounts.

© oe24

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten