FPÖ hat die meisten Top-Verdiener

Parlamentarier legen Verdienste offen

FPÖ hat die meisten Top-Verdiener

Die Zahl der hauptamtlichen Nationalräte nimmt wieder zu – 57 haben keinen Nebenjob.

Acht von 183 Par­lamentariern verdienen zu ihrem Abgeordneten-Gehalt von 8.686 Euro brutto 14-mal im Jahr mehr als 10.000 Euro im Monat dazu. Mit den Gagen aus ihren Nebenjobs liegen sie damit über den Gehältern von Nationalratspräsidentin und Ministern. Das zeigt die Transparenz-Datenbank des Parlaments.

Vier der acht Top-Verdiener sind Freiheitliche. Darunter Hofers Wahlkampf-Leiter Herbert Kickl. 57 Abgeordnete gehen übrigens keinem Nebenjob nach, die meisten bei Neos und Grünen.

Top-Verdiener:

  • H. Kickl (FPÖ): FPÖ-Generalsekretär
  • A. Karlsböck (FPÖ): Zahnarzt
  • H. Stefan (FPÖ): Notar
  • H. Fuchs (FPÖ): Steuerberater
  • A. Zakostelsky (ÖVP): Vorstand
  • M. Steinacker (ÖVP): Immobilien
  • H. Jarolim (SPÖ): Rechtsanwalt
  • M. Franz (fraktionslos): Arzt


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten