FPÖ lädt Skandal-Autor ein

Thilo Sarrazin

FPÖ lädt Skandal-Autor ein

Der Bestseller-Autor soll zum Thema „Die neue Völkerwanderung“ sprechen.

Sein Buch „Deutschland schafft sich ab“ verkaufte sich millionenfach. Seine Ansichten spalteten ganz Deutschland. Heute soll der Skandal-Autor Thilo Sarrazin bei einer Diskussionsveranstaltung der FPÖ zum Thema „Die neue Völkerwanderung“ sprechen. Der ehemalige Finanzsenator von Berlin gilt nicht gerade als unumstritten. Die Einladung sorgt dementsprechend für Zündstoff, schließlich sorgt Sarrazin mit seinen islamkritischen Äußerungen immer wieder für Empörung.

Diashow: Strache holt sich Sarrazin-Autogramm

Strache holt sich Sarrazin-Autogramm

×

    Sarrazin: "Natürlich sehr besorgt"
    Dass sich der streitbare Ex-Politiker kein Blatt vor den Mund nimmt, ist bekannt. Sarrazin ließ erst kürzlich erneut aufhorchen. Auf die Frage hin, ob ihm die momentane Zuwanderung Angst bereiten würde, antwortet dieser: „Alles, was ich in ‚Deutschland schafft sich ab‘ geschrieben habe, hat sich nicht nur voll bestätigt, es ist weitaus schlimmer geworden. Die Radikalisierung des Islams geht weiter, das Auseinanderklaffen in der Bildungsleistung, die Veränderung ganzer Stadtteile gehen unverändert weiter. Das wird sich jetzt alles noch verstärken durch die Zuwanderung. Insofern bin ich natürlich sehr besorgt.“

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten