grenze_HIRES

Erstmals

Grenzstreife von Österreich und Tschechien

Österreich und Tschechien starten am 26. September erstmals eine gemeinsame Streife an der 132 Kilometer langen Staatsgrenze.

Sowohl in Ober- als auch in Niederösterreich sind mehrmals pro Monat Fahrten mit tschechischen Polizisten geplant. Das gab das oberösterreichische Landespolizeikommando in einer Presseaussendung am Dienstag bekannt.

Der Vertrag zwischen Österreich und Tschechien über die polizeiliche Zusammenarbeit, der seit 1. Juli dieses Jahres in Kraft ist, sieht einen gemischten Streifendienst bis zu einer Entfernung von zehn Kilometern entlang der Grenze vor. Die gemeinsamen Streifen sind mit drei Beamten besetzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten