'Hausmeister'-Job im ORF für Ex-Stiftungsrat

Pius Strobl wird 'Facility Manager'

'Hausmeister'-Job im ORF für Ex-Stiftungsrat

Seit 2017 leitet Pius Strobl das Standortprojekt Küniglberg. Jetzt kommt zweiter Job dazu.

„Facility Manager“, was auf Deutsch so viel wie Hausmeister heißt, klingt nicht nach Top-Job. Für Pius Strobl ist es das aber. Der ehemalige Kommunikations- und Marketingchef des ORF leitet seit 2017 das Standortprojekt Küniglberg und wird nun zusätzlich als „Facility Manager“ die Leitung der entsprechenden Hauptabteilung übernehmen. Das gab der ORF am Freitag bekannt.

Für „Hausmeister“ Strobl ist es bei Weitem nicht die erste Station im öffentlich-rechtlichen Sender: Als Grünen-Politiker war der gelernte Polizist Mitglied im ORF-Stiftungsrat und in dieser Position 2006 maßgeblich an der Wahl von ORF-Chef Alexander Wrabetz beteiligt. Er verließ den ORF aber 2011 – inzwischen als Kommunikationschef – nach Aufregung über Audio-Mitschnitte ­einer Stiftungsrats-Sitzung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten