Hier gilt ab heute österreichweit die Masken-Pflicht

Alle Regeln auf einen Blick

Hier gilt ab heute österreichweit die Masken-Pflicht

Neue Verschärfungen: flächendeckende Maskenpflicht und Verschärfung bei Events.

In der Nacht auf Montag traten neue Corona-Regeln in Österreich in Kraft. Gesundheitsminister Anschober erwartet sich davon eine Verstärkung des Risikobewusstseins der Bevölkerung. Konkret kommt die Maskenpflicht zurück – in fast allen öffentlich zugänglichen Innenräumen. Bisher galt sie nur in Supermärkten, Apotheken, Banken, Tankstellen und Öffis.

Was ab heute noch gilt:

  • Shops: MNS-Pflicht wird auf den gesamten Handel und jegliche Form des Kundenkontakts ausgedehnt.
     
  • Sport: Maske ist auch beim Besuch von Indoor-Sportveranstaltungen zu tragen.
     
  • Bäder: Außer in der Schwimmhalle oder beim Duschen gilt MNS-Pflicht.
     
  • Kultur: In der entsprechenden Verordnung werden explizit Museen, Ausstellungen, Bibliotheken, Archive und sonstige Freizeiteinrichtungen genannt.
     
  • Ämter & Schulen: Maske muss außerdem in Behörden und in Schulen außerhalb der Klasse getragen werden.
     
  • Gastro: Um zu verhindern, dass Gäste an Bars zu eng zusammenstehen, wird Essen und Trinken dort nur mehr im Sitzen erlaubt sein. MNS-Pflicht nur für Kellner.
     
  • Veranstaltungen: Indoor-Events ohne zugewiesene Sitzplätze gibt es künftig nur noch mit 50 Gästen. Bis zu 100 sind es bei Outdoor-Events. Die Regeln für Veranstaltungen mit Sitzplätzen: indoor maximal 1.500 Personen, outdoor bis zu 3.000.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten