'Hitler-Rente': Hartinger-Klein unter Druck

Liste Jetzt fordert Auskunft

'Hitler-Rente': Hartinger-Klein unter Druck

Liste Jetzt ließ FP-Sozialministerin Hartinger-Klein zur "Hitler-Rente" Stellung nehmen. 

Wie berichtet, bekommen laut Bild-Zeitung noch 101 Österreicher von Deutschland eine Pension, weil sie im Zweiten Weltkrieg etwa im Dienste der Waffen-SS eine Kriegsverletzung davongetragen haben. Von der Liste Jetzt befragt erklärte Sozial­ministerin Hartinger-Klein (FPÖ) in einer parlamentarischen Anfragebeantwortung dazu lediglich, nicht zuständig zu sein. „Sie drückt sich um die Antwort auf unsere Fragen. Laut den EU-Pensionsregelungen hat sie nämlich durchaus Kenntnis über die Daten“, kündigt Parlamentarierin Daniela Holzinger (Jetzt) eine Folge­anfrage an.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten