Hofburg: SPÖ entscheidet im Dezember

Fischer-Nachfolge

Hofburg: SPÖ entscheidet im Dezember

Sozialminister Rudolf Hundstorfergilt als Favorit für eine Kandidatur.

Die SPÖ wird ihre Entscheidung über eine Kandidatur für die Bundespräsidentschaftswahl Anfang Dezember treffen. Das hat SPÖ-Chef und Bundeskanzler Werner Faymann am Dienstag nach dem Ministerrat bekanntgegeben.

Die Frage nach einem etwaigen Antreten der früheren OGH-Präsidentin Irmgard Griss kommentierten sowohl Faymann als auch Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner nicht. Dies sei eine Entscheidung, die alleine Griss zu treffen habe, meinte Faymann.

Umfrage: Wer soll Bundespräsident/In werden?


Griss entscheide selbst und die ÖVP entscheide selbst, stellte Mitterlehner fest.

Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ), dem selbst Ambitionen auf das Amt des Bundespräsidenten nachgesagt werden, sah die mögliche Kandidatur von Griss "ganz entspannt". Von seiner eigenen Entscheidung werde man rechtzeitig hören, meinte er vor Journalisten.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten