Hummer: Wirtschaftsbund statt Regierung

Oberösterreich

Hummer: Wirtschaftsbund statt Regierung

Ex-Landesrätin schlägt den Klubvorsitz aus und wird Leitl-Nachfolgerin.

Die oö. Ex-VP-Landesrätin Doris Hummer wird Wirtschaftsbund-Landeschefin. Bisher war das Christoph Leitl, der dieses Amt für Hummer zur Verfügung stellt. In der Folge soll sie Rudolf Trauner als Wirtschaftskammer-Präsidentin beerben. Den ihr angebotenen Posten als ÖVP-Klubobfrau nimmt sie nicht an, sie bleibt aber Landtagsabgeordnete.

Am Donnerstag wurde Hummer in der Wirtschaftsbund-Landesleitungssitzung einstimmig für die Nachfolge von Trauner bestimmt. Das wurde am Freitag in einer Pressekonferenz mit Leitl, Trauner und Hummer bekannt gegeben. Sie soll während der laufenden Periode die Präsidentschaft von Trauner übernehmen und 2020 als Kandidatin der Wirtschaftsbundes bei der Kammerwahl kandidieren. Den Zeitpunkt der Übergabe legt Trauner fest. "Ich werde aber nicht bis zum letzten Tag meine Funktion ausüben", sagte er vor Journalisten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten