Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Vor Auftritt an Uni Wien

Ibiza-Aufdecker von der Polizei abgefangen

Bastian Obermayer und Frederik Obermaier von der "Süddeutschen" waren gestern in Wien.

Die deutschen Aufdecker-Journalisten sollten am Montag ihren ersten von drei Gastvorträgen auf der Uni Wien halten. Begonnen hat ihr Wien-Aufenthalt gestern allerdings mit einer Befragung durch die Polizei. Es ging natürlich um das Ibiza-Video, das damals Obermayer und Obermaier von der Süddeutschen Zeitung in München sowie Kollegen vom Spiegel zugespielt wurde. Freilich konnten sich die Ibiza-Aufdecker - wie schon in ihrem Buch - nur auf den Quellenschutz berufen.

In dem aus allen Nähten platzenden Audimax gaben die beiden eine teils sehr unterhaltsame Zusammenfassung des Ibiza-Skandals zum Besten und den knapp 1.000 Zuhörern einen Einblick in ihre Arbeit als Aufdecker-Journalisten. Das werden sie - im Rahmen der Theodor-Herzl-Dozentur für Poetik des Journalismus -auch an den nächsten zwei Montagen tun.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten