wolfgang mückstein

Politik

Impfungen in einem Monat halbiert

Der Kampf gegen Corona zeigt in Österreich derzeit immer weniger Wirkung.

Wien
. Gestern gab es 364 Neuinfektionen, das ist der höchste Montags-Wert seit Ende Mai. Die Lage ist ernst, die Delta-Variante verbreitet sich rasend schnell. Gleichzeitig lassen sich immer weniger Menschen impfen.

Die Experten sind sich einig: Die Bevölkerung muss zu 85 % durchgeimpft sein, um das Virus zu besiegen. Derzeit sind (gemessen an der Gesamtbevölkerung) aber nur 51,7 % voll geimpft.

Lesen Sie die komplette Story mit einem oe24-plus Abo. Gleich anmelden!