Jetzt starten auch Raucher eine Petition

Gegen das Verbot

Jetzt starten auch Raucher eine Petition

Nach dem Erfolg der Anti-Raucher-Petition schlagen die Raucher zurück.

Die Entscheidung der neuen Regierung, das generelle Rauchverbot in der Gastronomie zu kippen, sorgt weiter für Aufregung. Nachdem eine Online-Petition gegen das Aus des Rauchverbots zu einem Mega-Erfolg wurde (schon mehr als 260.000 Unterschriften), schlagen die Raucher jetzt mit gleichen Mitteln zurück. Sie starten ihrerseits eine Petition.

Damit will man sich für die Abschaffung des absoluten Rauchverbots bedanken. Initiator Heinz Pollischansky kämpft weiter für die Beibehaltung der Wahlfreiheit: „Wir sind alle mündige Bürger und niemand ist gezwungen, einen abgetrennten Raucherbereich zu betreten. Wirte, Gäste und auch die Angestellten sollen weiterhin die Wahl haben.“

Allerdings haben bisher erst 123 Menschen dafür unterschrieben (Stand 11.30 Uhr).



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten