Sebastian Kurz

Streit mit Türkei

Kurz kontert: Minister soll sich mäßigen

Außenminister Kurz verteidigt auf Twitter Gegenspieler Kern.

Sebastian Kurz gilt ja an sich als innenpolitischer Gegenspieler von Kanzler Christian Kern („K. & K.“) – am Freitag rückte der Außenminister auf Twitter allerdings aus, um den SPÖ-Kanzler zu verteidigen:

  • Mahnung. „Mahne d. türk. Außenminister zur Zurückhaltung & weise seine Kritik scharf zurück. #Türkei muss sich in Wortwahl & Vorgehen im Land mäßigen!“
  • Hausaufgaben: Schon tags zuvor hatte Kurz die Kritik des türkischen Europaministers abgewiesen: „#Türkei muss Hausaufgaben machen & sich in Wortwahl u. Vorgehen im Land mäßigen.“

Hier der Kurz-Tweet im Original:

 




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten