Burgenland-Wahl: Rote Klubräume bebten

Rekord-Sieg

Burgenland-Wahl: Rote Klubräume bebten

Die SPÖ-Burgenland konnte mit Hans-Peter Doskozil einen wahren Erdrutschsieg bei den Landtagswahlen verzeichnen.

Eisenstadt. Die Klub-Räumlichkeiten der SPÖ-Burgenland wurden Sonntagnachmittag nach den ersten Hochrechnungen zur Landtagswahl von einem regelrechten Erdbeben erschüttert. Im dicht gedrängten großen Saal jubelten und klatschten Hunderte Funktionäre so laut sie konnten über das fulminante Ergebnis der SPÖ, die an der absoluten Mehrheit kratzt. "Dosko-Dosko-Dosko"-Rufe ertönten.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten