Die komplette Liste: Was ab 1. Juli ALLES erlaubt ist
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Das sind die neuen Regeln

Die komplette Liste: Was ab 1. Juli ALLES erlaubt ist

Die Regierung verkündete neue Lockerungen ab 1. Juli und kündigt weitere Öffnungsschritte ab 22. Juli an.

Die Bundesregierung hat am Donnerstag angesichts stark gesunkener Neuinfektionszahlen weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen und Öffnungen angekündigt. In Clubs und Diskotheken darf ab 1. Juli wieder getanzt werden. Auch die FFP2-Maskenpflicht fällt ab Anfang Juli in fast allen Bereichen, aber Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist zum Teil weiter verpflichtend. Für Großveranstaltungen gibt es nur mehr die 3G-Vorgabe, aber sonst keine Einschränkungen mehr.

Die Situation sei besser als erwartet, meinte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) Donnerstagfrüh bei einer Pressekonferenz. Immer mehr Menschen seien geimpft, Österreich sei zudem "Test-Weltmeister", erklärte Kurz. "Es ist also eine sehr, sehr gute Situation, die wir in Österreich haben", und auch in den Nachbarländern. "Jetzt seid ihr dran", versprach Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) den Jungen, die in den vergangenen Monaten auf so vieles verzichten hätten müssen.

Die komplette Liste, was ab 1. Juli alles erlaubt ist, lesen SIE HIER mit oe24PLUS.