VdB

BP-Wahl

Lockl: " Wir sind ganz knapp dran"

Van der Bellens Manager spricht von beispielloser Aufholjagd.

Mit Zuversicht hat Alexander Van der Bellens Wahlkampfmanager Lothar Lockl am Sonntagnachmittag die ersten vorliegenden Hochrechnungen zur Bundespräsidenten-Stichwahl kommentiert. "Wir sind ganz knapp dran", sagte er vor Journalisten im Wiener Palais Auersperg. "Wir haben eine Chance, wir glauben daran, es kann sich ausgehen."

Lockl sprach von einem Fotofinish, "das Spiel geht in die Verlängerung". Zuversichtlich mache ihn, dass noch die großen Städte und die Wahlkartenergebnisse ausständig seien. In beiden Bereichen liege sein Kandidat tendenziell gut. Klar sei: Van der Bellen habe "eine beispiellose Aufholjagd" hingelegt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten