Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Live-Ticker

Masken-Comeback: Wo die Maske jetzt wieder Pflicht ist

Ab Freitag gilt in Österreich wieder die Maskenpflicht - Die Regierungs-Pressekonferenz hier im oe24-Live-Ticker.

Wien. Wegen der gestiegenen Covid-19-Infektionszahlen verschärft die Bundesregierung wieder die Präventionsmaßnahmen. Ab Freitag gilt im Lebensmitteleinzelhandel, in Supermärkten, Banken und der Post erneut die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, gab Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) Dienstagnachmittag in einer Pressekonferenz bekannt.
 

+++ Weiter unten im Artikel finden Sie einen Live-Ticker +++

+++ Die ganze Pressekonferenz LIVE auf oe24.TV +++

Video zum Thema: Werner Kogler zu Maskenpflicht
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
Strenger gehandhabt werden auch die Regeln an Österreichs Grenzen. Ebenfalls ab Freitag ist die Einreise aus Risikogebieten nur noch mit negativem PCR-Test erlaubt. Dieser muss aus zertifizierten Laboren stammen. Es kommt eine verstärkte Quarantäneüberwachung, und alle Grenzkontrollen werden gemeinsam mit den Gesundheitsbehörden durchgeführt.
 
Video zum Thema: Karl Nehammer zu Maskenpflicht
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
Kirchen und Religionsgemeinschaften mit Bezug zu Risikogebieten im Ausland drängt man zu einer generellen Maskenpflicht. Jene mit positiven Fällen sollen geschlossen werden.
 
Video zum Thema: Rudi Anschober zu Maskenpflicht
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 15:58

+++ Ende des Live-Tickers +++

 15:44

Nehammer: Hotspot Westbalkan

Der Innenminister lobt die Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel, die bereits seit Montag mit Geldstrafen gegen Masken-Sünder vorgehen. Ein weiteres wichtiges Anliegen ist Nehammer die Kontrolle des Corona-Hotspots Westbalkan. Man werde schärfere Grenzkontrollen durchführen - auch bei der Einreise aus Ländern wie Deutschland oder Tschechien.

 15:43

Innenminister Nehammer am Wort

 15:42

Ampel-Probebetrieb im Laufe des Augusts

Gesundheitsminister Anschober verkündete, dass das Corona-Ampelwarnsystem ab August in den Probebetrieb geht.

 15:33

"Müssen bei Testungen schneller werden"

Der Gesundheitsminister betont, dass man bei den Testungen schneller werden müsse. "Wir müssen in manchen Bundesländern mit den Testungen noch schneller werden", so Anschober. Noch diese Woche sollen deswegen Arbeitsgespräche mit den Landeshauptleuten stattfinden. Der Test-Prozess dürfe laut Anschober maximal 48 Stunden von Beginn bis Ende andauern.

 15:26

Anschober: "Schlimmste Pandemie seit hundert Jahren

Laut Gesundheitsminister Rudolf Anschober verzeichnet man international weiterhin sehr starke Zuwächse der Corona-Neuinfektionen. In Europa sieht Anschober die Situation im Westbalkan als besonders besorgniserregend. "Die schwerste Pandemie seit hundert Jahren. Das wird immer mehr Realität", so Anschober.

 15:25

Gesundheitsminister Anschober am Wort

 15:21

Kogler: "Das Virus macht keine Sommerpause"

"Das Virus ist da. Aber wir haben gelernt damit umzugehen", so Vizekanzler Kogler während der Pressekonferenz. Vor allem in Bereichen des alltäglichen Lebens müsse der Schutz für besonders gefährdete Personen gewährleistet werden können. Mithilfe des neuen Corona-Ampelsystems, der Wiedereinführung der Maskenpflicht und die strikteren Maßnahmen an Österreichs Grenzen sollen eine zweiten Lockdown in größeren Gebieten verhindern.

 15:20

Vizekanzler Kogler am Wort

 15:18

Einreise aus Risikogebieten nur noch mit negativem PCR-Test

Kanzler Kurz erklärte in der Pressekonferenz, dass eine Einreise aus Corona-Risikogebieten nur noch mit negativem PCR-Test möglich sein wird.

 15:16

Masken-Comeback ab Freitag

In Supermärkten, bei der Post, in Banken, in allen Bereichen des täglichen Lebens wird es ab Freitag wieder eine Maskenpflicht geben.

 15:13

Neue Maßnahmen: Schärfere Kontrollen an den Grenzen

Um eine weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern, werden neue Maßnahmen verkündet. Laut Kanzler Kurz soll es wieder schärfere Maßnahmen an den Grenzen geben.

 15:11

Kurz: Weiterhin Motto "so viel Freiheit wie möglich, so viel Einschränkung wie notwendig"

 15:00

Aktuelle Corona-Cluster in Österreich

cluster.jpg © apa

 14:58

Wiedereinführung der Maskenpflicht gilt als wahrscheinlich

Zuletzt sind die Coronavirus-Zahlen in Österreich wieder angestiegen. Im 24-Stunden-Vergleich wurden von Montag auf Dienstag wieder 84 Neuinfektionen vermeldet. Eine Wiedereinführung der Maskenpflicht gilt deswegen als wahrscheinlich. Mit ziemlicher Sicherheit wird man in Supermärkten im Handel, in Gotteshäusern und in der Gastronomie wieder neue Masken-Regelungen verkünden.

Bundeskanzler Sebastian Kurz betonte im Vorfeld jedoch, dass eine Maskenpflicht alleine selbst nicht ausreichend wäre und weitere Maßnahmen ergriffen werden müssten.

 14:55

oe24.TV LIVE vor Ort

oe241.jpg © oe24.TV

 14:38

Herzlich willkommen im oe24-Live-Ticker

Die Regierung wird heute, Dienstag, um 15.00 Uhr in einer Pressekonferenz weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, darunter wohl eine Ausweitung der Maskenpflicht, bekanntgeben. Es sprechen Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Werner Kogler, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer.