Lied auf YouTube

Neues Schmäh-Video gegen Strache

"Mein Strachelschwein" ist im Internet aufgetacht.

Der Skandal um den brutalen Anti-Strache-Rap ist noch nicht recht abgeklungen, schon taucht ein neues Video im Internet auf, das gegen Heinz-Christian Strache wettert. Auf YouTube wurde von "diemuttigen" ein Clip veröffentlicht mit dem Namen "Mein Strachelschwein".

Mit zünftiger Volksmusik unterlegt, wird Strache ins Lächerliche gezogen. Alle Protagonisten tragen in dem Video Schweinsnasen, eine Flagge ist zu sehen, die der Nazi-Flagge nachempfunden ist. Statt einem Hakenkreuz prangt auf rotem Grund ebenfalls eine Schweinsnase.

"Hatze, Hatze alle - Hatze, Hatze nicht"
Im Gegensatz zum Anti-Strache-Rap "NaC Strache", in dem der FPÖ-Chef mit dem Umbringen bedroht wurde, versucht "Mein Strachelschwein" eher auf witzige Art, Kritik zu üben. "Hatze, Hatze alle - Hatze, Hatze nicht", heißt es etwa im Refrain. An anderer Stelle wird gesungen: "Wer ist kein Schwein muss aus dem Land. Und wieder rauf die rechte Hand."

Auch Barbara Rosenkranz wird attackiert. "Rosenkranz, Firlefanz - Rosenkranz, Nazitanz", heißt es in dem Lied.

In Wien wurden in den letzten Tagen zahlreiche Wahl-Plakate von Rosenkranz und Strache mit Schweinsnasen verunstaltet. Ob diese Aktion die gleichen Urheber hat wie das Schmäh-Video, ist noch unbekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten