Ebner

Ebner zutiefst bestürzt

Hitlergruß-Video: NÖ-Parteien geschockt

Nach dem Parteiausschluss von Manuel Lambeck gehen im Land die Wogen hoch.

Bez. Melk. Nachdem der Ortsparteiobmann Manuel Lambeck von Loosdorf nach dem Zeigen des „Hitlergrußes“ mit sofortiger Wirkung aus der Partei ausgeschlossen wurde, reagierten nun die anderen Parteien im Bundesland. VP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner sah ein „zutiefst verabscheuungswürdiges Verhalten, das aufs Allerschärfste verurteilt werden muss. Der sofortige Ausschluss sei die einzig richtige und logische Konsequenz.“ Landessprecherin der Neos, Indra Collini, war ebenso erzürnt: „Dieses Video zeigt, wie FPÖ-Funktionäre denken und agieren, wenn sie vermeintlich allein sind und sich unbeobachtet fühlen. Ein aufrechtes Arbeitsübereinkommen mit dieser Partei schadet vor allem dem Ruf des Landes.“

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten