Peter Noever

Ex-MAK-Chef

Noever bezieht kein Gehalt

Auch die Gestaltung des Ministerbüros war eine "freiwillige Leistung".

Peter Noever, zurückgetretener Direktor des Wiener MAK, bezieht derzeit kein Gehalt. Das betont das Kulturministerium in Reaktion auf die im gestrigen parlamentarischen Kulturausschuss neu aufgeflammte Diskussion. Noever sei dienstfreigestellt, ein Gutachten über die dienstrechtliche Situation werde in der nächsten Kuratoriumssitzung des Museums am 23. März vorgelegt.

Arbeit für Ministerin Schmied "freiwillig"
Bezüglich des geäußerten Verdachts, Noever habe auch für seine Gestaltung des Ministerbüros, Geld bezogen, hieß es seitens einer Sprecherin von Kulturministerin Claudia Schmied (SPÖ): "Diese Tätigkeit war eine freiwillige, kreative Beratung im Dienste der Republik." Im übrigen seien diesbezügliche Fragen, wie etwa die Anschaffungskosten der Möbel in der Höhe von 39.080,59 Euro, bereits 2008 im Rahmen einer parlamentarischen Anfragebeantwortung beantwortet worden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten