Hanger

Seit Jahren scharfer Konflikt

ÖVP im Krieg mit der WKStA

De facto ist das Verhältnis seit 2018 brüchig, in diesem Jahr eskalierte es.

Wien. Zum ersten Mal zog die ÖVP bereits 2018 über die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft her. Damals hatte diese Hausdurchsuchungen gegen führende Beamte des Verfassungsschutzes beantragt und erhalten.

Diese wurden zwar großteils nachträglich aufgehoben, aber seit damals ist das Misstrauen der Türkisen gegen die Korruptionsstaatsanwaltschaft groß.

Lesen Sie die ganze Story mit einem oe24plus Abo. Gleich anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten