parteien

Neos-Meinl gewinnt TV-Duell mit Nehammer mit 93 : 1,7

Das Fernduell der Polit-Gespräche ging – für KRONE-TV geradezu niederschmetternd – klar an oe24.TV.

Wien. Komplettes Debakel für Karl Nehammer zum Start seiner „Sommergespräche“ auf KRONE-TV.

Mittwochabend erreichte der Kanzler zur besten Sendezeit (20.15) bei seinem Sommer-Interview mit Katia Wagner auf KRONE-TV nur blamable 1.700 Zuseher (NRW 12+) – und das, obwohl die Krone zuvor tagelang Werbung dafür betrieben hatte.

Eine Stunde später erreichte Beate Meinl-Reisinger bei ihrem ersten Sommergespräch auf oe24.TV respektable 93.510 Zuseher (21.00, NRW 12+).

Damit verzeichnet die Neos-Chefin einen 93 : 1,7-Sieg im Quoten-Match gegen den Kanzler. Für den Kanzler sind 1.700 Zuseher bei einem Sommergespräch ein Minus-Rekord.

Besonders für KRONE-TV und Katia Wagner sind die 1.700 Zuseher zur Prime-Time ein Debakel. Der Marktanteil lag bei 0,08 Prozent.