Kurz Strache

Protokoll 2:

Streit in der türkis-blauen Koalition

ÖSTERREICH hat weitere Chat-Protokolle, die zeigen, wie Kurz und Strache verhandelten.

© TZOe
Streit in der türkis-blauen Koalition
× Streit in der türkis-blauen Koalition

Backstage. Neben den geheimen Chat-Protokollen rund um die Ibiza-Affäre hat ÖSTERREICH weitere SMS-Nachrichten, die zeigen, wie der türkise Kanzler und der blaue Vizekanzler politische Themen verhandelten. Durchaus flapsig fragt da Kurz zum Thema Pensionsreform: „Was soll das?“ Von der auf offener Bühne gezeigten Koalitions-Harmonie ist wenig zu bemerken.

Ebenfalls Streitpunkte: Strache besteht auf einer Abschaffung der GIS-Gebühren und auf mehr Geld für das Bundesheer. Auch diese SMS-Chats der zwei Ex-Koalitionspartner sind interessant, aber für den Ibiza-U-Ausschuss oder die Justiz nicht von Relevanz.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten