So sorgt ATV für das härteste TV-Duell aller Zeiten

Keine Moderation

So sorgt ATV für das härteste TV-Duell aller Zeiten

ATV wagt ein TV-Experiment: Hofer und VdB stehen sich am Sonntag live gegenüber - ohne Moderator.

Ohne Moderation, ohne Vorgaben, dafür jedoch ehrlich und direkt. So wird das TV-Duell am Sonntag in ATV aussehen, wenn sich Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen gegenüberstehen.

Das Besondere: Dieses TV-Duell kommt ganz ohne Moderation aus. Eins-gegen-Eins werden sich die beiden Kandidaten selbst die Themen vorgeben und selbstständig darüber diskutiert. 45 Minuten lang soll der verbale Schlagabtauscht dauern. Ob das Experiment aufgeht,  muss man abwarten - spannend wird es in jedem Fall.

Kandidaten werden beurteilt
Anschließend sollen Politikexperte Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek die Performance der beiden analysieren. Dabei soll es auch um Fairness gehen: Wer bliebt cool, wer ließ sich provozieren und wer schnitt am besten ab.

„Der TV-Wahlkampf hat viele kreative Formatideen mit sich gebracht, nicht jede diente dem Informationsgewinn. ATV verzichtet daher gänzlich auf dramaturgische Elemente und reduziert das Duell auf das Wesentliche: die inhaltliche Debatte“, erklärt ATV-Informationschef Alexander Millecker das Experiment in einer Presseaussendung.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten