SPÖ gewinnt nach Kern-Rede

Aktuelle Umfrage

SPÖ gewinnt nach Kern-Rede

Kern hielt seine Rede – diesmal steigen nicht nur seine Werte, sondern auch die der SPÖ.

Gut, Umfrage-Turbo war die fast zweistündige Rede des Kanzlers zwar nicht. Die aktuelle Umfrage des Research-Affairs-Instituts von Sabine Beinschab für ÖSTERREICH (600 Befragte vom 17. bis 18. 1.) bringt allerdings schöne Zuwächse für den Kanzler selbst – und auch für seine Partei:

■ Die SPÖ kommt auf 28 % – das ist ein Plus von einem Punkt. Von der FPÖ sind die Roten nur noch sechs Prozentpunkte entfernt – im Frühherbst waren es noch zehn. Und Kern selbst steigt in der Kanzlerfrage auf 49 %. Seine Rede fanden 21 % gut – das ist der beste Wert.

© oe24
SPÖ gewinnt nach Kern-Rede
× SPÖ gewinnt nach Kern-Rede

■ Die FPÖ bleibt auf Platz 1 – 34 % sind stark. Bei der Kanzlerfrage ist Parteichef Heinz-Christian Strache allerdings mit 27 % abgeschlagen. Auch Strache hielt ja eine Rede – die fanden 17 % gut.

© oe24
SPÖ gewinnt nach Kern-Rede
× SPÖ gewinnt nach Kern-Rede

Kanzlerfrage: „Wen würden Sie direkt zum Bundeskanzler wählen?“

■ Die ÖVP kommt auf 19 %, nähert sich also der 20-%-Marke. Aber in Sachen Reden sind Finanzminister Schelling (7 %) und Parteichef Reinhold Mitterlehner (2 %) schon etwas abgeschlagen.

■ Grüne und Neos kommen beim Dreikampf SP-VP-FP unter die Räder: nur 11 bzw. 6 % für die Kleinen.

© oe24
SPÖ gewinnt nach Kern-Rede
× SPÖ gewinnt nach Kern-Rede

Die beste Rede: „Welche Rede hat Ihnen am meisten zugesagt?“



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten