Stadler: "Ich werde Gehring wählen"

ÖSTERREICH

Stadler: "Ich werde Gehring wählen"

BZÖ-Politiker will keine "Wotan-Gläubige" Barbara Rosenkranz als Bundespräsidentin.

Während BZÖ-Chef Josef Bucher keine Empfehlung für die Wahl zum Bundespräsidenten kommenden Sonntag aussprechen will, deklariert sich der orange Parlamentsabgeordnete Ewald Stadler klar: "Ich wähle Rudolf Gehring, weil er der einzige Katholik auf der Kandidatenliste ist", so Stadler gegenüber der Tageszeitung ÖSTEREICH (Freitags-Ausgabe).

Bereits im September des Vorjahres hatte der Abtreibungsgegner Stadler mit Christenparteichef Rudolf Gehring gegen die Feier zum 30-jährigen Bestehen des Ambulatoriums am Fleischmarkt im Wiener Rathaus gemeinsam demonstriert. Mit seiner ehemaligen Parteikollegin, FPÖ-Präsidentschaftskandidatin Barbara Rosenkranz sieht Stadler da schon weniger weltanschauliche Berührungspunkte: "Ich werde sicher keine Wotan-Gläubige wählen", kritisiert er Rosenkranz? Austritt aus der Kirche und ihre Passion für Sonnwendfeiern nach heidnischer Tradition. Auch den amtierenden Heinz Fischer schließt Stadler aus religiösen Gründen aus: "Ich wähle auch keinen linken Agnostiker."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten