Tamandl folgt Marek als Parteichefin nach

Wiener ÖVP

Tamandl folgt Marek als Parteichefin nach

Neuer Klubchef in Wien wird wie erwartet Fritz Aichinger.

Die Suche nach einem neuen Wiener ÖVP-Obmann ist prolongiert: In einer Sitzung des Landesparteivorstandes wurde am Freitagabend überraschend die ÖVP-Nationalratsabgeordnete Gabriele Tamandl interimistisch zur geschäftsführenden Parteichefin gewählt. Sie wird das Amt nur solange ausüben, bis ein neuer Obmann bzw. eine Obfrau gefunden ist. Das hat sie nach der Sitzung betont.

Aichinger Klubchef
  In dieser wurde weiters entschieden, dass Gemeinderat und Bundes-Handelsobmann Fritz Aichinger vom Vorstand als Rathaus-Klubobmann vorgeschlagen wird, wobei die definitive Wahl zu einem späteren Zeitpunkt im Klub erfolgt. Nachfolger von Wolfgang Gerstl als nicht amtsführender Stadtrat wird wie erwartet der Bezirkschef des 17. Bezirks, Manfred Juraczka.

   Nötig wurden die Rochaden, weil Gerstl das Mandat von Altkanzler Wolfgang Schüssel (V) übernimmt. Auch Marek wechselt ins Parlament. Sie hat am Freitag den Rückzug als Wiener VP-Partei- und Klubchefin verkündet.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten