Tempo-100

Faymann

Tempo 100 nur noch bei hoher Schadstoffbelastung

Verkehrsminister Werner Faymann will Tempo 100 wieder einschränken.

Tempo 100 soll nur mehr an jenen Tagen in Kraft treten, an denen die Schadstoffgrenzen erreicht werden. Das hat Verkehrsminister Faymann in der Zeit im Bild angekündigt.

Mehrere Bundesländer haben in Eigenregie solche Tempo-Beschränkungen eingeführt, etwa Oberösterreich und die Steiermark, um Feinstaub und andere Schadstoffe zu verringern. Der Verkehrsminister will künfitg Tempo 100 einheitlich regeln, der Bund soll dafür zuständig sein. Er finde es nicht in Ordnung, dass sich jedes Bundesland ein Argument aussuche, die einen seien dafür, die anderen dagegen. Zudem präsentiere jedes Bundesland andere Zahlen, so Verkehrsminister Faymann.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten