Umfrage: 56 % für Doskozil als SPÖ-Chef

Debatte in der SPÖ

Umfrage: 56 % für Doskozil als SPÖ-Chef

Laut aktueller ÖSTERREICH-Unfrage hätte eine Mehrheit lieber Doskozil als SPÖ-Chef.

Wien. Er hat nach seinem Wahlsieg vom Sonntag ja betont, er werde fünf Jahre im Burgenland bleiben. Und auch bei der SPÖ-Präsidiumssitzung heute in Wien soll zwar das sensationelle Wahlergebnis im Burgenland (und die laufende Parteireform) eingehend besprochen werden. Ein Wechsel an der Parteispitze ist aber definitiv kein Thema.

Genau einen solchen will aber laut ÖSTERREICH-Umfrage die Bevölkerung (1.002 Online-Interviews, 10.–16. Jänner 2020, max. Schwankungsbreite 3,2 %). Die Frage „Wenn Hans Peter Doskozil bei der Landtagswahl dazugewinnen kann, sollte er dann Rendi Wagner an der Spitze der SPÖ ablösen?“ beantworten immerhin 56 % mit einem glatten Ja.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten