Umfrage: Grüne & FPÖ verlieren

ÖVP weiter stark

Umfrage: Grüne & FPÖ verlieren

Die aktuelle Umfrage bringt gute Nachrichten für Türkis und Rot.

Wien. Laut aktueller Research-Affairs-Umfrage (1.000 Befragte im Zeitraum vom 8. bis 10. September) liegt die ÖVP von Sebastian Kurz weiterhin bei starken 42 Prozent in der Sonntagsfrage. Die SPÖ würde auf 19 Prozent kommen und legt damit um einen Prozentpunkt zu.

Schlechte Nachrichten gibt es für die Grünen. ­Diese bauen einen weiteren Prozentpunkt ab und liegen mittlerweile nur noch bei 13 Prozent. Also Kopf an Kopf mit den Blauen von Norbert Hofer, die 12 Prozent erreichen ­(minus eins). Die Neos liegen bei stabilen acht Prozent, Heinz-Christian Strache würde laut dieser Umfrage vier Prozent schaffen.

Corona-Ampel sinnvoll. 57 Prozent halten die neu eingeführte Corona-­Ampel für „sinnvoll“. ­Allerdings sagen bereits 43 Prozent, dass sie diese für „nicht sinnvoll“ halten würden. Mit dem „Kampf der Regierung gegen das Corona-Virus“ zeigen sich trotzdem immerhin 62 Prozent sehr bis eher zufrieden. 38 Prozent sind hingegen „eher bis gar nicht zufrieden“.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten